Papierlose elektronische Rechnungsabwicklung - das BTE Clearing Center schafft komfortable Lösung für die Modebranche

Im BTE Clearing-Center wird die elektronische Rechnung (EANCOM-Nachricht INVOIC) bisher von 265 Modehäusern und 110 Lieferanten genutzt - und zwar aus steuerlichen Gründen parallel zur Papierrechnung -, um den Abgleich mit dem Lieferschein zu erleichtern. Änderungen im Steuerrecht haben nun den Weg zum "reinen" elektronischen Rechnungsverkehr - also gänzlich ohne Papierbeleg - geebnet.

Der BTE hat im Jahr 2012 eine Lösung entwickelt, die zukünftig eine komfortable elektronische Übermittlung der Rechnung ohne zusätzlichen Papierversand ermöglicht. Dieser Prozess wurde durch eine renommierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft und testiert. Dabei wurden Datenflüsse, technische Infrastruktur und die verwendeten Formate analysiert und auch die Einhaltung der formalen umsatzsteuerlichen Anforderungen an eine elektronische Rechnung sichergestellt.

Der Ablauf: Lieferanten legen auf einem FTP/sFTP-Server des BTE Clearing-Centers eine INVOIC-Datei ab. Diese wird in eine vom IT-System des Rechnungsempfängers (Händler) verarbeitbare Datei und zusätzlich in eine lesbare pdf.-Rechnungsdatei umgewandelt und diesem zum Abruf auf dem FTP/sFTP-Server zur Verfügung gestellt. Zur rechtssicheren Archivierung nach GDPdU erhält der Händler weiterhin eine Protokoll-Datei und die vom Lieferanten gesendete Originaldatei. Zum schnellen Auffinden einzelner Rechnungsdateien im Archiv des Rechnungsempfängers wird zudem eine Index-Datei erstellt, die ebenfalls auf dem FTP/sFTP-Server zur Verfügung gestellt wird.


Dieser neue BTE-Service unterstützt die Marktpartner bei ihren Bemühungen, den Rechnungsverkehr rein elektronisch durchzuführen und damit Kosten zu senken. Allein auf Lieferantenseite können dadurch Porto-, Papier-, Druck- und Konfektionierungskosten in erheblichem Umfang eingespart werden.

Für Lieferanten:

Für Handelsunternehmen:

Interessierte Unternehmen erhalten nähere Informationen beim BTE, Gudrun Höck, E-Mail: hoeck@bte.de, Tel.: 0221/921509-11.

Die Konditionen für die Abwicklung der papierlosen Rechnung finden Sie hier.
Rechnungsversender können digitale Rechnungen ab 0,04 € je Rechnungsdokument papierlos mit Handelsunternehmen des BTE Clearing-Centers abwickeln.