Suche




VERANSTALTUNGEN
Ansprechpartner
Anja Anders
0221/92 15 09 - 60
BTE-Infotag "Kunden-Apps und digitale Tools für den Fashionhandel" 2017
Ort: Köln | Termin: 14.11.2017

Bereits seit Jahren gehen die Kundenfrequenzen im gesamten Modehandel zurück – und als Folge meist auch die Umsätze. Gleichzeitig wächst die Zahl neuer und kreativer digitaler Tools, wie Kunden-Apps und CRM-Systeme. Mit diesen Hilfsmitteln lassen sich Kunden gewinnen und binden, Kundendaten verwalten, Frequenzen steigern und die Abläufe am POS optimieren, z.B. im Bereich der Beratung oder Bezahlung. Überdies gibt es mittlerweile hochinteressante Apps, mit deren Hilfe auch Tätigkeiten und Aufgaben im Back Office effizienter ausgeführt werden können.

Um Ihnen einige dieser neuen Apps und Tools vorzustellen, veranstaltet der BTE in Kooperation mit den Verbänden des Schuh- und des Lederwareneinzelhandels BDSE und BLE am 14. November 2017 (ca. 9.30 bis 17 Uhr) in Köln den Infotag „Kunden-Apps und digitale Tools für den Fashionhandel“. Konzipiert ist der Infotag als Kombination von Ausstellung und Vortragsveranstaltung. Die Referenten stellen dabei in Kurzreferaten ihre Neuheiten vor, im Anschluss kann sich jeder Interessent in der Ausstellung weiter informieren.

Der Eintritt zum Infotag ist für alle Textil-, Schuh- und Lederwarenfachhändler sowie Mitglieder im Einzelhandelsverband kostenfrei. Alle anderen Teilnehmer (z.B. Dienstleister) zahlen eine Eintrittsgebühr von 195 Euro zzgl. MwSt. Allerdings bitten wir aus organisatorischen Gründen um eine vorherige Anmeldung. Sie erhalten dann eine Bestätigung inkl. Informationen über den genauen Ort der Ausstellung (zentral in Köln mit guten Parkmöglichkeiten).

Wegen der begrenzten Kapazität ist eine frühzeitige Anmeldung zu empfehlen!

Hier finden Sie einen Rückblick auf den Infotag 2016.

Haben Sie Interesse als Aussteller beim Infotag dabei zu sein?

Dann melden Sie sich bei:
Anja Anders
Tel.: 0221 / 921509-60
E-Mail: anders@bte.de

Aussteller

  Intelligix steht dem Modehandel seit über 20 Jahren als Experte zur Seite. Im Portfolio hat der Softwareanbieter die Warenwirtschaft netix retail, die Kassensoftware netix POS sowie mobile Lösungen für Smartphones, Tablets und MDE-Geräte. Zahlreiche Schnittstellen, z.B. zu Clearing-Centern oder der FASHION CLOUD, viele automatische Prozesse sowie die Vollintegration von EDI in den Systemen samt EDI-Service runden das Leistungsangebot ab. Die Lösungen sind modular und skalierbar und sowohl im Mietmodel über die eigene Private-Cloud als auch im Lizenzmodell verfügbar. Somit sind die Lösungen für Mode- und Kaufhäuser, Boutiquen, Filialisten, Online- und Omni-Channel-Händler und sowie vertikal agierende Fashion-Hersteller einsetzbar.
     
 
Ihr Weg zum Erfolg ist auch unser Weg - mit individueller Betreuung, höchster Kompetenz und lösungsorientiertem Denken und Handeln.

Wir entwickeln zuverlässige und innovative Produkte, Systeme und Services und garantieren dabei technisch hochwertige Leistung.

Die Anwendung vernetzter Systemlösungen schafft unseren Kunden einen Informationsvorsprung und damit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Mobile Applikationen gehören genauso zu unserem Portfolio wie EDI und komplexe Planungstools.

     
  Hutter & Unger Werbeagentur ist BTE-KompetenzPartner mit jahrzehntelanger Erfahrung im Handelsmarketing für den Fashion-, Schuh- und Sporteinzelhandel. Die Spezialisten präsentieren die zwei folgenden Tools:

smart.+APP
Kunden entwickeln und Kosten senken mit der individuellen Smartphone-App für Einzelhändler von Hutter & Unger.

smart.KIS
Mit Monitoring und Kampagnen-Steuerung von Hutter & Unger Kosten senken, Marketing automatisieren und Ertrag steigern.
Weitere Infos unter www.hutter-unger.de/app.

     
   
     
  Die Futura Retail Solutions AG bietet mit dem Warenwirtschaftssystem Futura4Retail und mit der Kassensoftware Futura4POS Lösungen für alle Vertriebsformen. Im Rahmen einer Omni-Channel-Verknüpfung werden die mit Futura-Software verwalteten Daten für den Onlinehandel verfügbar. Als mobiles Omni-Channel-Tool sorgt der Futura4SalesAssistant für digitalisierte Filialprozesse auf dem Tablet und ermöglicht eine verlängerte Ladentheke. Die Futura-Gruppe ist mit über 35.000 Installationen in 27 Ländern vertreten.

Anmeldung

Hiermit melde ich mich/wir uns zum BTE-Infotag "Kunden-Apps und digitale Tools für den Fashionhandel" am 14. November 2017 in Köln an.
Teilnehmer
Ansprechpartner
Anja Anders
0221/92 15 09 - 60